Suchen Sie was bestimmtes?
  • Teaser
    Die erneute Debatte um die Preissenkung bei deutscher Butter zeigt die Marktmacht des Lebensmitteleinzelhandels. Die Strukturen der heimischen Lebensmittelproduktion drohen durch die Marktmacht des LEH zu zerbrechen.


  • Teaser
    Ich wünsche allen Besucherinnen und Besuchern meiner Internetseite ein gesegnetes Weihmnachtsfest und ein gutes sowie uns allen ein gesundes Jahr 2021!

    Herzliche Grüße

    Ihr Jens Nacke   

  • Teaser
    Die neue Ausgabe des Magazins "Bericht aus dem Landtag" können Sie hier lesen und downloaden.

  • Teaser
    Einladung an alle Ammerländerinnen und Ammerländer


  • Teaser
    Der Kreisverband der CDU Ammerland und die CDU Fraktion im Ammerländer Kreistag trafen sich zu einer gemeinsamen Sitzung. Die Versammlung beschloss, die Mitglieder der CDU Ammerland am Freitag den 20.11.2020 zu einer Vollversammlung einzuladen. Dort soll ein Kandidat für das Amt des Landrates im Ammerland festgelegt werden.
    Die Teilnehmerinnen und Teilhnehmer der gemeinsamen Sitzung empfehlen einstimmig den Mitgliedern auf dieser Versammlung den langjährigen Landtagsabgeordneten Jens Nacke für diese wichtige Aufgabe zu nominieren.

  • Teaser
    Was wünschen sich die Ammerländer Sportvereine von der Politik? Welche Anregungen haben die Vereine für den Kreis Ammerland und für das Land Niedersachsen? Fragen, denen sich die CDU-Kreistagsfraktion im Gespräch mit Vertretern von geladenen Vereinen stellte. Mehrere Clubchefs nutzten die Chance, um mit den Politikern, aber auch Landrat Jörg Bensberg und dem Landtagsabgeordneten Jens Nacke ins Gespräch zu kommen. Geleitet wurde die Runde von Fraktionsvorsitzendem Jörg Brunßen.

  • Teaser
     Der Ammerländer Landtagsabgeordnete Jens Nacke lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Diskussionsrunde zum Thema "Der Wolf im Ammerland- Geht das?" am 11.September um 19.30 Uhr recht herzlich ein. Aufgrund der aktuellen "Corona-Pandemie" wird diese Veranstaltung online durchgeführt.

  • Teaser
    Die Haushalts- und Finanzpolitik waren in den vergangen knapp 2 ½ Jahren geprägt von Wachstum und Stabilität. Das land Niedersachsen war in der Lage trotz steigender Investitionen Schulden abzubauen. Das war vor der Corona-Krise. Seit Beginn der Pandemie hat sich die Lage in das Gegenteil verkehrt.

Liebe Gäste,



herzlich willkommen auf meiner Internetseite und vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Arbeit.

Seit 2003 vertrete ich als direkt gewählter Abgeordneter das Ammerland im Niedersächsischen Landtag. Ehrenamtlich bin ich Mitglied im Ammerländer Kreistag und Wiefelsteder Gemeinderat.
Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über meine politische Arbeit vor Ort und in ganz Niedersachsen, Termine und vieles mehr.
Bei Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf. Ich freue mich auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf! Übrigens: Sie finden mich auch bei facebook: jensnackelandtag

Herzliche Grüße!

Ihr Jens Nacke



21.01.2021 | Jörg Brunßen
Verständnis für Aktionen der Landwirte
Die erneute Debatte um die Preissenkung bei deutscher Butter zeigt die Marktmacht des Lebensmitteleinzelhandels. Die Strukturen der heimischen Lebensmittelproduktion drohen durch die Marktmacht des LEH zu zerbrechen.

19.12.2020 | Jörg Brunßen
Ausgabe Dezember 2020
Die neue Ausgabe des Magazins "Bericht aus dem Landtag" können Sie hier lesen und downloaden.


 
27.11.2020 | Jens Nacke
Klönschnack mit Jens Nacke
Virtueller Austausch zum Tag des Ehrenamtes
Einladung an alle Ammerländerinnen und Ammerländer
weiter

Gemeinsame Sitzung der Fraktion und des Vorstandes
Der Kreisverband der CDU Ammerland und die CDU Fraktion im Ammerländer Kreistag trafen sich zu einer gemeinsamen Sitzung. Die Versammlung beschloss, die Mitglieder der CDU Ammerland am Freitag den 20.11.2020 zu einer Vollversammlung einzuladen. Dort soll ein Kandidat für das Amt des Landrates im Ammerland festgelegt werden.
Die Teilnehmerinnen und Teilhnehmer der gemeinsamen Sitzung empfehlen einstimmig den Mitgliedern auf dieser Versammlung den langjährigen Landtagsabgeordneten Jens Nacke für diese wichtige Aufgabe zu nominieren.
weiter

07.10.2020 | NWZ Ammerland vom 06.10.2020; Überschriften: Jörg Brunßen
Gespräch mit Ammerländer Sportvereinen
CDU-Fraktion lud zum Austausch ein
Was wünschen sich die Ammerländer Sportvereine von der Politik? Welche Anregungen haben die Vereine für den Kreis Ammerland und für das Land Niedersachsen? Fragen, denen sich die CDU-Kreistagsfraktion im Gespräch mit Vertretern von geladenen Vereinen stellte. Mehrere Clubchefs nutzten die Chance, um mit den Politikern, aber auch Landrat Jörg Bensberg und dem Landtagsabgeordneten Jens Nacke ins Gespräch zu kommen. Geleitet wurde die Runde von Fraktionsvorsitzendem Jörg Brunßen.
weiter

04.09.2020 | Jörg Brunßen
Der Wolf im Ammerland- geht das?
Diskussionsrunde am 11.September 2020
 Der Ammerländer Landtagsabgeordnete Jens Nacke lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Diskussionsrunde zum Thema "Der Wolf im Ammerland- Geht das?" am 11.September um 19.30 Uhr recht herzlich ein. Aufgrund der aktuellen "Corona-Pandemie" wird diese Veranstaltung online durchgeführt.
weiter

10.07.2020 | CDU-Landtagsfraktion, Ergänzungen: Jörg Brunßen
Wie geht es finanzpolitisch weiter in Niedersachsen?
Stellungnahme der CDU-Landtagsfraktion
Die Haushalts- und Finanzpolitik waren in den vergangen knapp 2 ½ Jahren geprägt von Wachstum und Stabilität. Das land Niedersachsen war in der Lage trotz steigender Investitionen Schulden abzubauen. Das war vor der Corona-Krise. Seit Beginn der Pandemie hat sich die Lage in das Gegenteil verkehrt.
weiter

"Aufgeschoben ist nicht Aufgehoben"
Liebe Mitglieder/in und Freunde der CDU Wiefelstede!
Dieses Jahr ist alles anders, daher wird wegen der COVID-19 Pandemie der 23. Abend im Rododendronpark in Gristede verschoben.
Wir bedauern diese Entscheidung sehr, aber wir holen diesen Termin nach und planen gerade um.
Das Ehrenamt hat einen hohen Stellenwert in unserer Gemeinde und wir legen großen Wert darauf, dieses ehrenvoll zu würdigen.

Bleiben Sie gesund!
Ihre / Eure CDU in Wiefelstede


AUS DEN SOZIALEN NETZEN